Bernsteinhaus, Ribnitz-Damgarten

Der Neubau des Cafe- und Informationsgebäudes ist als zentraler Baukörper auf dem Markplatz Ribnitz-Damgartens errichtet worden. Das Entwurfskonzept greift die Idee eines Stadtmöbels auf, welches klar und markant in der Form eine präzise Kante zum Platz erzeugt. Durch die Transparenz des Innenraumes werden der Bereich vor dem Gebäude und der dahinterliegende Kirchhof miteinander verknüpft. Der Bau gliedert sich in zwei seitliche Kuben, die die Funktionbereiche definieren, sowie die zweiseitig transparente flexible Halle, die zu gleichen Teilen durch das Cafe und die Stadtinformation genutzt wird.

Besondere Anforderungen

Barrierefreiheit; ökologisches energiesparendes Gesamtkonzept mit Geothermieanlage; Bauen für öffentliche Verwaltung; Gastronomie; Austellungsbereiche; städtebaulich markante Einbindung auf dem Marktplatz

Auszeichnungen

Wettbewerb; 1. Preis/ Anerkennung BDA-Preis 2010 M-V

Kategorie

Sonderbau + Kultur

Standort

Am Markt 14; 18311 Ribnitz-Damgarten; Deutschland

Auftraggeber

Stadt Ribnitz-Damgarten
Am Markt 1
18311 Ribnitz-Damgarten
Herr Krause
Tel. 03821 8934-618

Planungsbeginn

01/2007

Baubeginn

11/2007

Fertigstellung

07/2008

Verfahren

Wettbewerb; Zuschlag